365 Tage Toskana

Nicht viele wissen es, aber bereits zu Jahresbeginn präsentiert sich die malerische Hügellandschaft der Toskana in einem grünen Kleid.

Ab März/April bringen satte, grüne Hügeln, zitronengelb-leuchtende Felder sowie warme, milde Sonnenstrahlen die Herzen zum Glühen.

Freuen Sie sich im Mai/Juni auf die purpurroten Mohnblumen- und goldenen Getreidefelder. Nach der Ernte zieren eine Vielzahl an Strohballen das Landschaftsbild.

Nach den garantiert schönen Sommerferien beginnt der kulinarische Herbst. Frische Steinpilze, Safran aus San Quirico, weißer Trüffel und frisch gepresstes Olivenöl spielen nun die Hauptrolle. Zahlreiche Sagras laden zur lokalen Verkostung ein.